Datenschutz

Hier geht’s um SIE - Infos zur Datenerhebung und dem Umgang mit Ihren Daten

Schön, dass Sie unsere Website www.pepxpress.com besuchen. Als Spezialreiseveranstalter für Brancheninsider ist uns Ihr Vertrauen natürlich besonders wichtig. Mit Ihrer Registrierung auf unserer Website stellen Sie uns viele persönliche Daten zur Verfügung – das wissen wir sehr zu schätzen! Diese Daten sind bei uns in sicheren Händen, denn wir nutzen sie ausschließlich rund um Ihr Reiseerlebnis bei pepXpress.

Im Zuge der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung haben wir einige Änderungen in unserer Datenschutzerklärung vorgenommen. Die folgenden Hinweise geben Ihnen einen einfachen Überblick darüber, dass Ihre Daten bei uns sicher aufgehoben sind. Ihren nächsten Urlaub mit uns sollen Sie schließlich ohne Sorge um die Sicherheit Ihrer Daten vollkommen genießen!

1. Allgemeine Hinweise

1. Allgemeine Hinweise

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist die pepXpress Touristik & Marketing GmbH, In den Wiesen 38, 56070 Koblenz (im Folgenden „wir“ genannt). Die vorliegende Datenschutzerklärung soll Ihnen näher bringen, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. 

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig, daher nutzen wir aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Dennoch kann die Datenübertragung im Internet in Einzelfällen Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

2. Welche Rechte haben Sie?

2. Welche Rechte haben Sie?

Sie können die mit Ihrer Person und Ihren Buchungen verbundenen Daten jederzeit in dem Bereich „Mein Konto“ auf unserer Website aufrufen und aktualisieren. Hierzu müssen Sie sich lediglich mit Ihrer E-Mailadresse und Ihrem Passwort anmelden.

Darüber hinaus haben Sie das Recht eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, anzufordern. Außerdem können Sie die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten verlangen. Dies gilt insbesondere, wenn die Speicherung Ihrer Daten nicht in Zusammenhang mit der Erfüllung eines Vertrags notwendig ist. Eine bereits erteilte Einwilligung zur Datenerhebung können Sie jederzeit widerrufen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden unter:

 

E-Mail: datenschutz(at)pepxpress.com

Telefon: 0261 - 1349060

pepXpress Touristik & Marketing GmbH, In den Wiesen 38, 56070 Koblenz

 

Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der örtlichen Aufsichtsbehörde zu. Wenden Sie sich hierzu an den Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz: www.bfdi.bund.de/SharedDocs/Adressen/LfD/Rheinland-Pfalz.html

3. Welche Daten werden gespeichert?

3. Welche Daten werden gespeichert?

Bei jeder Nutzung unserer Website werden Daten erfasst. Die meisten dieser Daten teilen Sie uns selbstständig mit  z.B. durch Ihre Registrierung oder die Nutzung des Kontaktformulars. Einige Daten werden jedoch automatisch erfasst, sobald Sie die Website betreten.

Die Nutzung Ihrer Daten steht dabei aber immer im Zusammenhang mit der Bereitstellung oder Weiterentwicklung unserer Produkte und Dienstleistungen. Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet oder zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3.1 Freiwillig übermittelte Daten

Wir speichern personenbezogene Daten, die Sie uns selbst zur Verfügung stellen z.B. wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, Leistungen über unsere Plattform buchen, mit uns korrespondieren, ein Formular ausfüllen, sich für unsere Mailinglisten, Newsletter oder sonstige Formen von Marketingbotschaften anmelden, auf eine Umfrage antworten oder an einer Werbeaktion teilnehmen.

·       Kontaktaufnahme

Zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und für den Fall von Anschlussfragen werden Angaben aus dem Kontaktformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten bei uns gespeichert. Gleiches gilt für Kontaktaufnahmen via E-Mail. Wir erfassen auch Kommentare, die Sie durch Teilnahme an von uns durchgeführten Umfragen, Preisausschreiben oder Aktionen äußern. Es erfolgt keine Weitergabe personenbezogener Daten aus dem Kontaktformular oder Ihren E-Mails an Dritte.

·       Kundenaccount & Buchung

Zur Nutzung unseres Online-Angebotes stellen wir Ihnen ein kostenloses Benutzerkonto zur Verfügung. In Verbindung mit diesem Konto speichern wir persönliche Informationen wie z.B. Ihren Namen, Arbeitgeber, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse und Geburtsdatum bei uns. Darüber hinaus erfassen wir den Zeitpunkt der Registrierung, der letzten Buchung und des letzten Log-ins und speichern Ihr Legitimationsdokument. Wenn Sie Leistungen auf unserer Plattform buchen, werden die Details Ihrer Buchung ebenfalls gespeichert z.B. Reiseland, Reisezeit, Name des Hotels, gebuchte Zusatzleistungen sowie Anzahl, Namen und Geburtsdaten der Mitreisenden. In Einzelfällen werden zur Abwicklung Ihrer Buchung möglicherweise zusätzliche Informationen gesammelt, einschließlich Passnummern und Informationen über besondere Anforderungen oder gesundheitliche Einschränkungen.

·       Zahlung

Die Zahlungsabwicklung für die von Ihnen gebuchten Leistungen erfolgt  über einen sorgfältig ausgewählten, zertifizierten Drittanbieter für Bezahlverfahren (z.B  BS PAYONE GmbH). Wir speichern nur die gewählte Zahlungsmethode. In Einzelfällen erfassen wir Ihre Zahlungsdaten selbst, sofern Sie diese zuvor freiwillig an uns übermittelt haben z.B. zur Abwicklung einer Rücküberweisung nach Storno.

 

3.2 Automatische erhobene Daten

Wir speichern personenbezogene Daten automatisch bei jedem Besuch unserer Website. Diese Daten helfen uns dabei die Arbeitsweise und Leistung unserer Website weiterzuentwickeln und letztlich Ihr Kundenerlebnis zu verbessern.

·       Cookies

Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.  Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte Session-Cookies und werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben. Außerdem können Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. 

 

·       Logfiles

Wir erheben und speichern automatisch Informationen in so genannten Server-Logdateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind Browsertyp und Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, IP-Adresse und Datenmenge. 

·       Google Analytics

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag nutzt Google diese Informationen, um Ihr Verhalten auf unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser- Plugin herunterladen und installieren. 

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Wir nutzen auch die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden.

Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren.

 

·       Google ADwords und Google Conversion-Tracking

Von Zeit zu Zeit verwenden wir Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc. Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Besuchen Sie unsere Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu unserer Seite weitergeleitet wurden.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für uns zu erstellen. Wir erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivieren.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

·       Google Maps

Wir nutzen den Kartendienst Google Maps über eine API. Anbieter dieses Dienstes ist die Google Inc. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps dient der ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und der leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte.

Mehr Informationen zum Kartendienst Google Maps zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

·       Facebook-Plugins

Auf unserer Seite werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc. betrieben wird („Facebook"). Wenn Sie mit einem solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation.

4. An wen übermitteln wir Ihre Daten?

4. An wen übermitteln wir Ihre Daten?

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

 

„Dritte“ im Sinne dieser Datenschutzerklärung können folgende Parteien sein:

1) Unternehmen, die demselben Konzern wie wir angehören

Tochter- und Schwestergesellschaften. Diese werden Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verwenden.

2) Leistungsträger

Hotelbetreiber, Veranstalter, Partneragenturen und Transferunternehmen. Personenbezogene Daten werden an Leistungsträger weitergegeben, damit diese Ihre gebuchten Leistungen erbringen können.

3) Versicherungspartner

Reiseversicherungsunternehmen. Personenbezogene Daten werden an unseren Versicherungspartner weitergegeben, damit diese Ihre gebuchten Versicherungsleistungen erbringen können.

4) Dienstleister

IT- und Zahlungsabwicklungsdienstleister sowie Berater. Externe Dienstleister, die uns unter anderem bei IT-Projekten, Marketing, Abwicklung Ihrer Zahlungen oder Dienstleistungen wie Rechts- und Buchprüfung unterstützen, erhalten Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten nur nach unserer Weisung und sind verpflichtet, Ihre Daten zu schützen. 

5) Sonstige, aus rechtlichen Gründen

Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden und sonstige Parteien. Personenbezogene Daten werden an entsprechende Behörden übergeben, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind, um unsere Rechte, Vermögen oder Sicherheit oder jene Rechte, Vermögen oder Sicherheit von anderen Personen zu schützen.

Unser Angebot umfasst Reisen in die ganze Welt. Zur Abwicklung Ihrer Buchungen kann es notwendig sein, dass personenbezogene Daten in Länder außerhalb Ihres Aufenthaltslandes übermittelt und dort gespeichert werden müssen. Wenn Sie z.B. Reisen in ein Land außerhalb der EU buchen, werden Ihre Daten auch an entsprechende Leistungsträger und ausgewählte Partneragenturen an diesem Bestimmungsort übermittelt, sofern dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist. Wir unternehmen alle angemessenen Schritte, damit Ihre personenbezogenen Daten auf sichere Weise sowie im Einklang mit dem jeweiligen anwendbaren Recht und dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden.

5. Werden Ihre Daten zu Werbezwecken genutzt?

5. Werden Ihre Daten zu Werbezwecken genutzt?

Ein wichtiger Bestandteil unserer Leistungen ist der regelmäßige Versand von E-Mail-Newslettern mit unseren neuesten Reiseangeboten, wichtigen Informationen und Inspiration für Ihre nächste Urlaubsreise. Sie erhalten diesen Newsletter, sofern Sie sich bei Ihrer Registrierung oder zu einem späteren Zeitpunkt damit einverstanden erklärt haben. Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden, indem Sie Ihre Marketingpräferenzen auf unserer Website unter Mein Konto > Kontodaten entsprechend ändern. Nachdem Sie Ihre E-Mail-Einstellungen festgelegt haben, klicken Sie bitte auf „Persönliche Daten speichern“, damit wir über Ihre Präferenzen informiert sind. Alternativ finden Sie in jedem unserer Newsletter einen Abmeldelink am Ende der E-Mail.

6. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

6. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt so lange, bis Sie uns bitten, dies einzustellen. Alle Daten, die im Zusammenhang mit der Erfüllung eines Vertrags verarbeitet wurden – beispielsweise einer Reisebuchung über unser Portal – speichern wir solange Sie einen aktiven Kundenaccount bei uns haben sowie ggf. darüber hinaus im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Hierzu gehören auch Ihre Mitteilungen an unseren Kundendienst zur Klärung eingereichter Beschwerden oder gestellter Forderungen.

7. Was müssen Sie bei Links zu externen Websites beachten?

7. Was müssen Sie bei Links zu externen Websites beachten?

Unsere Website enthält Links zu und von externen Websites unserer Werbe- und Kooperationspartner oder verbundenen Unternehmen. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ggf. ihre eigenen Datenschutzbestimmungen haben und dass wir keine Verantwortung bzw. Haftung für deren Bestimmungen übernehmen. Bitte überprüfen Sie die einzelnen Bestimmungen, bevor Sie diesen Websites Informationen zur Verfügung stellen.

 

Änderungen dieser Richtlinie

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, darum sollten Sie diese Richtlinie regelmäßig lesen. Bei wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie aktualisieren wir das Datum der letzten Modifizierung am Ende dieser Datenschutzrichtlinie. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie werden wirksam, sobald sie auf unserer Website veröffentlicht werden.

 

Stand: Mai 2018